06
Sep

0
Zielecollage-bearb

JH-Geheimwaffe Nr. 3 – Zielecollage und Visualisierung

Wie Sie am effektivsten mit Ihrer Zielecollage arbeiten Bestenfalls sollte sich direkt neben Ihrem Bett oder zumindest in greifbarer Nähe Ihre Zielecollage befinden, so dass Sie direkt nach dem Aufstehen einen Blick auf Ihre Ziele werfen können. Konzentrieren Sie sich nun ganz auf die Bilder auf Ihrer Collage. Wissen Sie nicht genau, wie Sie eine […]

16
Aug

0
Aufsteh-Übung Geheimwaffe Nr. 1

JH-Geheimwaffe Nr. 1 – Aufstehübung

Sie wachen morgens auf. Was kommt Ihnen als erstes in den Sinn? Möchten Sie sich lieber gleich wieder umdrehen und weiterschlafen? Denken Sie daran, was Sie heute alles noch erledigen müssen? An die scheinbar endlose To-Do-Liste? Den schwierigen Kunden, mit dem Sie heute ein klärendes Gespräch führen müssen? An die Rückenschmerzen, die Sie schon seit […]

02
Aug

0
IMG_1965

Annalena

Funkelnde Augen, blonde Engelslocken, zwei unterschiedliche Strümpfe, ein bezauberndes Lächeln und einen blitzgescheiten Ausdruck im Gesicht…So saß Annalena, die 19jährige Tochter unseres Kunden, voller Erwartung in unserem diesjährigen Sommer-Coaching neben ihrem Papa. Recht schnell ließ sie uns spüren, dass sie nicht nur dabei war um ihren Papa zu begleiten. Sie wollte dieses Coaching für sich […]

04
Sep

0
P1000991

Warum eine positive Selbsteinschätzung so wichtig ist

Unsere Wirkung auf andere Menschen wird hauptsächlich davon bestimmt, wie wir uns selbst wahrnehmen und einschätzen. Vielen Menschen fällt es sehr schwer sich auf die eigenen Stärken zu konzentrieren. Leider ist auch unsere Gesellschaft eher so geprägt, dass Lob sparsamer verteilt wird als Kritik.  In unseren Erfolgscoachings machen wir immer wieder die Erfahrung, dass sich zu […]

04
Sep

0
P1000954

Was wäre wenn?

Was wäre wenn…? Viele Menschen legen diese Frage schnell wieder beiseite und beschäftigen sich lieber wieder mit vertrauten Dingen, die sie zwar nicht wirklich glücklich machen, aber im Moment einfach leichter zu bewältigen sind. Schließlich ist die momentane Lebenssituation doch verhältnismäßig gut – gemessen an Schlimmerem, oder? Das Leben/der Partner/die Kinder/der Job ist eben so. […]